Es ist unwahrscheinlich, dass Flanellhemden aus synthetischen Fasern stark schrumpfen, aber die meisten Flanelle bestehen aus natürlichen Fasern wie Baumwolle oder Wolle. Sie können Flanellhemden aus Naturfasern mit einer Kombination aus Wärme und Feuchtigkeit einschrumpfen. Bevor Sie beginnen, überprüfen Sie das Pflegeetikett des Kleidungsstücks, um die verwendete Faser zu bestimmen. Wenn das Flanellhemd aus Baumwolle besteht, können Sie es mit der Baumwolleinstellung des Bügeleisens einschrumpfen. Wenn das Flanellhemd aus Wolle ist, verwenden Sie die Wolleinstellung des Bügeleisens.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Tuch drücken

    Wasser

    Bügeleisen

Anleitung

Schritt 1

Tauchen Sie das Presslappen in Wasser und wringen Sie den Überschuss aus. Halten Sie das Drucktuch etwa eine Minute lang hoch, um sicherzustellen, dass es nicht tropft. Wenn es tropft, wringen Sie es wieder aus.

Schritt 2

Heizen Sie das Bügeleisen vor und verteilen Sie das feuchte Drucktuch auf dem Hemd. Das Bügeleisen sollte fertig sein, wenn Sie die Falten aus dem Hemd bekommen und das drückende Tuch ausgebreitet haben. Verteilen Sie das Tuch auf jeweils einen Abschnitt, z. B. auf einen Ärmel, den Kragen oder einen der Körperteile.

Schritt 3

Bügeln Sie langsam, damit die Hitze die Fasern sättigt und Dampf an den Seiten des Bügeleisens aufsteigt. Üben Sie leichten Druck aus und halten Sie das Bügeleisen in einer gleichmäßigen, kontinuierlichen Bewegung. Halten Sie an keiner Stelle sehr lange an, da die Hitze des Bügeleisens den Stoff verbrennen kann.

Schritt 4

Benetzen Sie das Presstuch, wenn es zu trocknen beginnt. Wringen Sie das überschüssige Wasser aus und bügeln Sie einen Abschnitt nach dem anderen weiter, bis Sie das gesamte Hemd geschrumpft haben.

Trinkgeld

Wenn das Flanellhemd aus Baumwolle ist, können Sie es auch einschrumpfen, indem Sie es in warmem Wasser waschen und dann bei mittlerer Hitze trocknen.

Empfohlen Tipp Der Redaktion